Berufsspezifisch - Dachleitern und Zubehör online kaufen

Sicherheit bei Arbeiten auf dem Dach

Dachleitern sorgen für ein sicheres Arbeiten und wurden speziell konzipiert um die nötige Sicherheit bei Arbeiten auf dem Dach zu gewährleisten. Besonders Dachdecker und Schornsteinfeger profitieren von dem ungefährlichen Aufstieg. Es gibt unterschiedliche Dachleitern die sich durch verschiedene Materialien unterscheiden und für verschiedene Dachneigungen geeignet sind.

Von den Vorteilen der Qualitätsleitern profitiert ebenso der Hausbesitzer. Um Folgeschäden zu vermeiden, sollten Hauseigentümer Ihre Dächer regelmäßig kontrollieren. Besonders nach einem Sturm oder im Winter wird dann eine Dachleiter benötigt. Es liegen immer Verschönerungsarbeiten an – Moos beseitigen, die Dachrinne von Blättern säubern oder Dachziegel reinigen. Eine große Hilfe für Privatleute ist die Leiter bei der Installation oder Ausrichtung einer Satellitenschüssel.

Die Dachleitern gibt es in verschiedenen Größen und Längen. Hergestellt werden die Leitern aus Holz oder Aluminium und sind für Dachneigungen zwischen 20 bis 70 Grad geeignet, wodurch der Einsatz auf vielen verschiedenen Dächern ermöglicht wird. Die Leitern kann man mit unterschiedlicher Sprossenanzahl erwerben um die unterschiedlichen Dach-Größen abdecken zu können.

Für jeden Dachtyp gibt es unterschiedliche Dachhaken, z.B. für Schiefer, Ziegel und Pfannen, um die Leiter bestmöglich zu sichern. Die Dachhaken müssen so angebracht werden, dass die Leiter in die zweite Sprosse von oben einzuhängen ist. Durch die Konstruktion der Leitern in Verbindung mit den Sicherheitsdachhaken kann man ohne Gefahr die Instandsetzung des Daches vollziehen. Dachleitern sind nur für das Arbeiten am Dach oder dem Kamin und nicht flexibel am Haus oder im Garten einsetzbar, sowie Mehrzweckleitern und Anlegeleitern.

 

Bei dem Thema Dachleiter werden verschiedene Begrifflichkeiten wie Dachdeckerleiter, Dachauflegeleiter, Kaminkehrerleiter usw. verwendet. Im Wesentlichen wird zwischen den 2 folgenden Kategorien unterschieden:

Die Dachleitern, die zur dauerhaften Installation auf dem Dach angeboten werden – die sogenannte Kaminkehrerleiter oder auch Alu Dachauflegeleiter.

Die Kaminkehrerleitern eignen sich für die dauerhafte Installation auf dem Dach. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen passend zu den Dachziegeln: Alu Natur, Rot / Ziegelrot, Braun, Rotbraun /Kupferbraun oder Anthrazit / Anthrazitgrau. Durch Gummiauflegeprofile (Schutzgummi) können beschichtete Dächer vor Abrieb und Beschädigungen geschützt werden. Diese werden einfach an der Leiter befestigt. Diese Dachleiter aus Aluminium bietet den Handwerkern bei Ihren Arbeiten am Dach eine gute Standfestigkeit. Besonders Schornsteinfeger benötigen sie für einen freien Zugang zum Kamin. Die Leitern werden von den Herstellern in drei Standard-Längen (2,0 m / 2,8 m / 4,1 m) angeboten. Sollte eine noch größere Leiter benötigt werden, können die Dachleitern ganz einfach mit Verbindungslaschen zu einer größeren Leiter verbunden werden.

 

Die zweite Kategorie von Dachleitern sind Dachdeckerleitern – auch Dachdeckerauflegeleiter genannt.

Die Dachdeckerauflegeleitern sind aus Aluminium, Holz oder aus einer Kombination aus Alu und Holz. Diese eignen sich für alle Wartungs- und Montagearbeiten auf dem Dach Gebrauch und werden nicht auf dem Dach gelassen. Um ein Abrutschen zu verhindern haben sie breite Sprossen und weisen einen Bogen nach oben auf.

 

Die Hersteller euroline, Günzburger Steigtechnik, Krause, Layher und Zarges bieten verschiedene Modelle in unterschiedlichen Materialien und Ausführungen an. Die klassische Dachleiter aus Aluminium, wahlweise farblich beschichtet oder in Alu Natur. Dachleiter und Holzdachleitern, Holdachdeckerleitern, Kaminkehrerleitern.

 

Dazu gibt es praktisches Zubehör für zusätzlichen Komfort bei vielfältigen Dacharbeiten, wie den Firstüberwurfbügel und das Standrost, die ebenfalls in 4 Farben angeboten werden.