Leitern - Gelenkleitern online kaufen

Die Gelenkleiter in ihren unterschiedlichen Variationen ist das ultimative Multifunktionstalent unter sämtlichen Modellen aller Leitern. Manche Gelenkleitern sind aus zwei Teilen gestaltet, andere hingegen bestehen sogar aus bis zu vier Teilen - und genau diese Vielfältigkeit macht diese Art der Leiter so unglaublich vielfältig einsetzbar! Durch ihre ungeheure Anpassungsfähigkeit passen die meisten Modelle ganz bequem in den normalen Kofferraum eines PKW- sind sie dann erst einmal aufgeklappt, dann zeigen sie erst ihre wahre Größe. Ob Sie sie als Stehleiter, Anlegeleiter, Bockleiter oder Arbeitspodest verwenden möchten: Die Gelenkleiter passt sich ganz schnell und individuell Ihren jeweiligen Ansprüchen an.

Woraus werden Gelenkleitern hergestellt?

Es gibt unterschiedliche Materialien zur Herstellung von Gelenkleitern. In der Regel werden sie sehr häufig aus Aluminium hergestellt, sind darüber hinaus aber mit Stehblechen und Scharnieren aus Stahl ausgestattet, während die Füße zumeist aus Kunststoff hergestellt werden und auf diese Weise Sicherheit gegen Verrutschen garantieren.

Sie werden meist in der Farbe Silber angeboten, der Farbe des Metalls Aluminium. Meist müssen sie vor dem Gebrauch erst einmal zusammen montiert werden. Sie sind dann jedoch ausgesprochen flexibel einsetzbar. Dabei überzeugen sie mit einer robusten Konstruktion und sind in der Regel rostfrei.

Wie belastbar die Gelenkleitern sind, hängt von vielen Faktoren ab und kann ganz unterschiedlich sein. Viele Gelenkleitern sind sehr belastbar. Andere wiederum nicht so sehr. Meist halten sie ein Gewicht von bis zu 150 Kilogramm aus. Zur Ausstattung gehören einige Aspekte. Beispielsweise sind die Fußkappen so präpariert, dass sie nicht weg rutschen können. Auch sind die Stahlbleche meist leicht zu montieren. Diese müssen vor dem ersten Gebrauch angebracht werden. Darüber hinaus gehört zu einer Gelenkleiter auch eine Anti-Rutsch-Riffelung der Sprossen.

Bei den Stahlscharnieren ist in der Regel bei den meisten Leitern zusätzlich noch eine Klapp-Sicherheitssperre zur Verriegelung angebracht. Dies bietet noch mehr Sicherheit und Schutz vor Unfällen. Viele Leitern sind von beiden Seiten besteigbar und können wegen kleiner Klappmaße ausgesprochen platzsparend untergebracht werden. Sicherheit bieten Modelle, die von TÜV und GS geprüft wurden und entsprechende Siegel aufweisen, die dies belegen.

Alle Infos über Gelenkleitern

Die Sicherheitsgelenke der Leitern können leicht und schnell ver- und ebenso schnell wieder entriegelt werden. Die Plattform ist in der Regel rutschfest und geriffelt, so dass sie nicht gefährlich ist. Darüber hinaus haben diese Leitern auch eine geriffelte Plattform, die mit belastbaren Querbalken versehen ist, so dass sie maximale Stabilität bietet. Auch die Füße sind in der Regel sehr standfest und garantieren daher ein hohes Maß an Sicherheit.

Manche Gelenkleitern sind mitsamt einer Arbeitsbühne ausgestattet, die auch in den Kofferraum eines Autos passt, wenn man sie zusammenklappt. Diese Gelenkleitern bieten noch mehr Mobilität, denn hier vereinen sich Steh-, Bock- und Anlegeleiter sowie Arbeitsbühne in einem Gerät. Besonders Hochwertige Ausführungen haben breite und an den Ecken abgerundete Holme. Die Verbindung zwischen den Holmen und den Sprossen ist sehr fest und diese Leitern können dennoch sehr einfach auf und wieder abgebaut werden. Auch das Zusammenklappen geschieht im Nu. Sie sind die perfekten Helfer für jede Arbeit, da der Auf- und Abbau so wenig Zeit und Mühe in Anspruch nimmt.

Gelenkleitern als Multifunktionshilfe

Die unterschiedlichen Modelle von Multifunktionsleitern bieten vielfältige Möglichkeiten der Nutzung. So können Gelenkleitern beispielsweise als Treppen, Steh- oder Anlegeleiter und darüber hinaus auch als Arbeitsbrücke benutzt werden. Einige dieser Leitern sind mit einem Doppelhohlkernprofil aus WCS Aluminium versehen. Dadurch sind die Leitern zwar federleicht, aber extrem belastbar. Wie viele Sprossen vorhanden sind, hängt von der Marke und dem Modell der Leiter ab. Natürlich sind die Sprossen dann mit einem rutschfesten Material beschichtet oder sie haben Riffeln etc.

Viele Leitern haben noch weitere Funktionen, man kann sie mehrfach verstellen und sie haben häufig automatisch einrastende Gelenke. Nahezu sämtliche Gelenkleitern kann man Platz sparend zusammenklappen und an vielen Orten verstauen. Auch der Transport in einem PKW ist kinderleicht.

Vor der eigentlichen Benutzung ist es wichtig, die Leitern auch wirklich fest zu montieren und dies noch einmal zu überprüfen. Erst wenn wirklich alles fest montiert ist, sollte man sie besteigen. Es gibt noch weitere Punkte, die wichtig sind für ein entspanntes und gefahrloses Arbeiten: Tragen Sie daher möglichst Kleidung, die eng am Körper anliegt. Mit Taschen und Schlaufen könnten Sie irgendwo hängen bleiben und schon ist ein Unfall passiert. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Schuhe nicht verschmutzt oder nass sind. Denn wenn die Schuhe feucht sind, könnten sie trotz geriffelter Sprossen abrutschen und sich verletzen. Ähnliches gilt für feuchte oder nasse Hände. Praktischerweise werden einige Leitermodelle schon mit einem kleinen Werkzeug-Paket geliefert, damit der Käufer die Leiter gleich zusammenbauen kann.