Leitern - Holzleitern und Zubehör online kaufen

Eine Malerleiter aus Holz ist professionell und dabei umweltfreundlich. Malerleitern sind meist traditionell aus Holz gefertigt. Malerleitern unterscheiden sich beim ersten Hinsehen kaum von Stehleitern oder sogenannten Bockleitern. Doch wer genauer schaut, der wird einige Besonderheiten feststellen. Diese sind unerlässlich für den Einsatz als Malerleitern.

Professionelle Malerleitern sind in der Regel nicht aus Aluminium oder Stahl hergestellt, sondern sie sind vielmehr aus Holz gefertigt. Und das aus gutem Grund. Stahl ist nämlich nicht rostfrei und deshalb als Material für Malerleitern ungeeignet. Denn häufig wird in diesem Bereich unter großer Luftfeuchtigkeit gearbeitet und dies würde das Material rosten lassen. Bei Aluminium besteht die Gefahr, dass das Material bei Berührungen auf der Tapete oder Ähnlichem schwarze Flecken hinterlassen würde. Das ist nicht nur unschön, sondern auch verdammt ärgerlich.

Holz ist ein natürliches Material mit vielen Vorteilen

Holz als Material von Malerleitern hat noch einen weiteren großen Vorteil, denn das Material kann auch dann noch gereinigt werden, wenn es stark verschmutzt ist. Die Leiter ist vollgekleckert mit Farbe, Lack oder etwas in der Art? Kein Problem. Dann können Sie die Leiter einfach abschleifen und sie sieht wieder aus wie neu. Wo normale Leitern eine Trittfläche haben, finden Sie auf der Malerleiter in der Regel eine Ablage. Hier können Sie Arbeitsmaterial ablegen, wie Pinsel und so weiter. Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche Haken an den Holmen, wo Sie Farbeimer oder Dosen oder andere Materialien anbringen kann.

Die Sprossen von Malerleitern können recht unterschiedlich aufgebaut sein. Auf der einen Seite sorgen breite Trittflächen natürlich für einen guten und bequemen Stand, auf der anderen Seite bieten Sprossen, welche hochkant aufgestellt sind eine recht gute Anlegemöglichkeit, wenn die Leiter womöglich einmal nicht in ihrer vollen Höhe genutzt werden sollte. Viele Malerleitern haben daher ganz unterschiedlich angeordnete Sprossen. Die unteren Sprossen sind meist waagerecht angebracht, um auf diese Weise einen recht guten Stand zu gewährleisten, die Sprossen oberen hingegen sind senkrecht, so dass sie eine gute Anlagefläche für den Körper darstellen.

Die besten Leitern von heute sind sicher, gut gebaut, rutschfest und viele sind mehrfach verwendbar, der beste Kauf ist eine Leiter, die vielseitig einsetzbar ist. Wir haben kleine Stufenhocker in der Küche und unter den Wäscheleinen und eine Stufenleiter in verschiedenen Größen für unsere Lagerhallen. Für Malerarbeiten eignet sich eine Leiter aus Holz.

Die beste Leiter für jedes Budget. Diese Überlegungen helfen Ihnen bei der Wahl der richtigen Leiter: Ist eine Leiter gut gefertigt, vielseitig, stabil und nicht teuer, dann ist es eine gute Leiter.

Holzleitern sind nachhaltig und stabiler

Natürlich haben Holzleitern ein anderes Gewicht als Leitern, die aus Alu hergestellt wurden. Aber im Malerbereich haben sie dadurch Vorteile. Wenn eine Arbeit schnell erledigt werden muss, wird die Alu-Leiter schnell hervor geholt, eine Lampe angebracht oder Ähnliches und dann wird die Leiter wieder zusammengeklappt und verstaut. Anders die Holz Leiter.

Eine Holzleiter für Malerarbeiten wird zum Arbeitsort transportiert, wo sie für die Dauer der Malerarbeiten stationiert ist. Hier ist es wichtig, dass die Leiter bei hohem Feuchtigkeitsgehalt der Luft keinen Rost ansetzt oder Ähnliches. Eine Holzleiter aus natürlichem Material kann diese Feuchtigkeitsbelastung locker durchstehen. Hier zeigt sich der Vorteil dieses natürlichen Materials, das solche Dinge ausgleichen kann. Zudem ist es kein Problem, wenn die Leitern mit Farbe voll gekleckert werden. Einfach abschaben oder wenn es ganz schlimm ist dann können Sie die Leiter einfach abschleifen und sie sieht wie neu aus. Das können Sie bei einer Leiter aus Aluminium oder gar Stahl nicht so einfach machen.

Welche Modelle von Holzleitern gibt es?

Eine Malerleiter aus Holz ist meinst eine ganz normale Klappleiter. Zwei Holme mit Sprossen und in der Mitte ein Tritt. Diese Modelle gibt es in ganz unterschiedlichen Ausführungen und Höhen. Beispielsweise eine ganz normale Leiter mit bis zu zehn Sprossen, die mit einer Kette oder einer Querstrebe gesichert wird, damit sie nicht ganz auseinander klappen kann.

Dann gibt es natürlich auch ganz einfache Anlegeleitern aus Holz. Diese sind auch oft in der Landwirtschaft zu finden. Viele dieser Leitern müssen nicht viel bewegt werden, was natürlich angesichts ihres Gewichtes auch nicht so einfach ist in den meisten Fällen.

Viele Holzleitern werden auch deshalb gewählt, weil bei der Kaufentscheidung optische Gründe eine Rolle spielen. Beispielsweise gibt es Leitern oder Leiter-Systeme in Bibliotheken, die zum Einrichtungskonzept passen müssen und deshalb gut aussehen müssen. Oder Leitern von Hochbetten. Diese sind ebenfalls meist neben der Funktion auch noch den optischen Ansprüchen ausgesetzt und müssen entsprechend passen. Hier ist Holz als natürliches Material einfach schöner anzusehen und auch von der Wohnatmosphäre besser passend.

Aber auch im klassischen Handwerk ist die Leiter aus Holz für Maler und Lackierer nicht mehr wegzudenken. In Form einer Bockleiter wird diese Leiter gern eingesetzt. Fast tägliche ist die Leiter dort im Einsatz und macht es Malern und Lackierern möglich, den höher gelegenen Bereich der Wand in einem hohen Raum und sogar die Decke mühelos zu erreichen. Wenn ein Maler auf der Leiter steht, so kann er sich mühelos fortbewegen und so sicher und effizient arbeiten. Für jeden Bedarf und Einsatz gibt es das richtige Modell im Fachhandel.

Weitere Vorzüge einer Holzleiter

Besonders Anlegeleitern sind neben Malerleitern auch aus Holz gefertigt. Sie sind langlebig und stabil und bieten sicheren Halt. Auch Klapptritte sind oft aus Holz hergestellt, was sinnvoll ist, weil diese Klapptritte eher klein sind und auch das schwerere Material Holz hier kein Problem darstellt.

Ein weiterer Vorteil einer Holzleiter ist, dass sie der Umwelt gut tut. Eine Leiter aus Holz ist oft aus unbehandeltem Holz gefertigt und kann somit ebenso umweltfreundlich entsorgt werden. Diese Vorzüge haben Leitern aus Aluminium nicht zu bieten und das macht die Holzleiter einzigartig. So können Professionalität und praktischer Nutzen auf ideale Weise mit einander kombiniert werden.

Idealo
Haushalt und Wohnen bei billiger.de